Praxisphilosophie

Gesund sein – das bedeutet mehr als kein körperliches Leiden zu haben.
Die ganzheitlichen Betrachtungsweise der Naturheilkunde umfasst den ganzen Menschen  -  seinen Körper, seinen Geist und seine Seele. Wenn Körper, Geist und Seele keine Leiden haben und im Einklang miteinander sind, erst dann ist der Mensch gesund.

Oft werden  Erkrankungen durch innere Konflikte hervorgerufen oder offenbaren sich so. Diese Konflikte sind bei jedem Menschen andere, obwohl die Erkrankung ähnlich oder die gleiche sein kann.

Daher ist es wichtig, einen Patienten als Einheit wahrzunehmen und daher werden in meiner Praxis für jeden Patienten seine ureigensten, individuellen Behandlungskonzepte erarbeitet, damit die Selbstheilungskräfte seines Körpers optimal aktiviert werden und sich das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder einstellt.
Die Behandlungsmethoden sind natürlich und fügen sich in die ganzheitliche  Betrachtungsweise von Erde, Mensch und Natur ein.
Bitte rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-mail, wenn Sie Fragen haben, mehr über meine Behandlungsmethoden oder über den Therapieablauf wissen möchten und
ernsthaft eine Behandlung in Erwägung ziehen.