Massagen als Ergänzung zur Therapie

 

Die Breussmassage

ist eine sanfte , feinfühlige Rückenmassage, die mit Johanniskrautöl durchgeführt wird.

Sie unterstützt die Regeneration der Bandscheiben (Breuss).

Sie ist im Stande, seelische, energetische und körperliche Blockaden zu lösen.

Sie führt zu einer tiefen Entspannung und wirkt positiv auf das vegetative Nervensystem.

Durch die Benutzung von Johanniskrautöl, wird die Wirkungsweise der Johanniskrautpflanze genutzt:

entkrampfend

entspannend

schmerzlindernd

durchwärmend

antidepressiv

Die Breussmassage wird angewendet z.B. bei

Wirbelsäulenbeschwerden

Schmerzsyndromen

Angstzuständen

Hyperaktivität

Schlaflosigkeit

 

 

Die Aromamassage

Duftende Öle machen uns glücklich.

Massage ist Berührung ohne Gegenleistung.

Für die  Aromamassage werden fette Öle mit ätherischen Ölen gemischt.

Massagen mit solchen Ölen lösen Muskelverspannungen, festigen Haut und Bindegewebe, aktivieren den Lymphfluss und harmoniesieren und entspannen auch über den Geruchsinn.

Sie sind eine Wohltat für die Haut und pflegen.

Auf Grund der pharmazeutischen Wirksamkeit sind Aromamassagen auch Teil der Aromatherapie

 

 

 

Die Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Druckmassage. Hierbei wird kein Öl verwendet.

Sie ist eine angenehme wohltuende Behandlung zum Relaxen und zum Stressabbau geeignet.

Diese alte indianische Massagetechnik wird auch als Therapie und als Diagnosehilfe eingesetzt.

 

 

Die Schröpfkopfmassage

Das Schröpfen ist eine sehr alte Reiztherapie und zählt zu den Ausleitungsverfahren.

Die Schröpfkopfmassage ist eine Variante des unblutigen Schröpfens. Sie vereinigt schröpfen und massieren.

Sie hat einen stärkeren Effekt als eine übliche Massage. Das durch den Schröpfkopf verursachte Vakuum verstärkt massiv die Hautdurchblutung.

Vor der Massage wird der zu massierende Körperteil mit passenden Ölen oder Salben eingerieben, der Schröpfkopf wird aufgesetzt und mit diesem wird massiert, bis sich die Haut rot oder bläulich verfärbt.

Bewährt hat sich die Schröpfkopfmassage bei Verspannungen, Verkrampfungen,

Husten, Bonchitis u.a.. Auch regt sie den Stoffwechsel an. 

 

Die Entgiftungsmassage

Die Entsäuerngsmassage