Fußreflexzonentherapie

Der Mensch spiegelt sich in seinen Füßen wieder.

Bei der Fußreflexzonentherapie können alle Organe und Körperteile indirekt über die Reflexzonen behandelt werden.

Es ist eine äußerst sanfte Methode, die wirkt und auch als sehr angenehm empfunden wird.

Belastete Körperregionen können ertastet werden und durch bestimmte Grifftechniken behandelt werden. Bei belasteten Körperregionen empfindet der Patient Schmerzen von unterschiedlicher Intensität. Insofern dient das Auffinden belasteter Körperregionen auch als Hinweisdiagnose.

Die Entgiftung über Leber, Niere und Darm wird angeregt, die Durchblutung sämtlicher Körperteile wird verbessert und der Energiefluß wird durch das Lösen von Blockaden in Gang gesetzt. Die Selbstheilungskräfte des Körpers beginnen aktiv zu werden.

Der Patient empfindet nach der Behandlung eine tiefe Entspannung.